Schulschießerei in Ohio stiftet Scherze bei Schülern und Eltern an: „Jeder ist in Sicherheit“

NeuSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Mehrere Polizeidienststellen in Ohio reagierten auf Anrufe, die am Freitag über eine Schießerei in einer Schule berichteten, und gaben eine Warnung an Eltern, Schüler und Mitarbeiter heraus.

Am Freitagmorgen wurden Schießereien an der Catholic Central High School in Springfield, der Belmont High School in Dayton, der Princeton High School in Hamilton County und der Licking Valley Local School in Newark gemeldet.

Keiner der Anrufe schien jedoch legitim zu sein.

Ein Beamter der Dayton Public Schools sagte in einer Erklärung: „Die Behörden glauben, dass es sich um einen Scherz handelt. Die Polizei berichtete, dass dieser Scherzanruf auch von einer Nicht-DPS-Schule kam.“

25 Jahre seit dem tödlichen Amoklauf an einer Schule in Kentucky

Google Street View der Princeton High School in Hamilton County, Ohio.

Google Street View der Princeton High School in Hamilton County, Ohio.
(Google Street View)

„Die Polizeibehörde von Dayton ist sich eines Trends für diese Art von Fehlalarmen bewusst und untersucht den Vorfall und versucht, den unbekannten Anrufer zu identifizieren“, sagte die Stadt Dayton.

Der Schütze aus Ohio wird beschuldigt, vier Menschen getötet zu haben, die nach einer Fahndung festgenommen wurden, sagt die Polizei

„Alle sind in Sicherheit“, versicherte die Polizei von Dayton der Öffentlichkeit.

Die Polizei von Springfield bestätigte auch den Erhalt eines ähnlichen Anrufs.

„Springfield Police erhielt einen Anruf von einem Live-Schützen an der Catholic Central High School“, sagte er in einer Pressemitteilung.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

Alle vier Berichte wurden später als Falschmeldungen entlarvt. Es wurden keine Verletzten gemeldet und es wurden keine Schüsse abgegeben.

Read More :   Tahu Bulat Stories Mod Apk ist aufregender und macht mehr Spaß!

Source : www.foxnews.com